PDA

View Full Version : Ganganalyse in Deutschland, Schweiz, Österreich



drosenbaum94
03-03-1998, 08:01 PM
Sehr geehrte Kollegen!

Wir (Andrea Siebel vom Ganglabor der Uni Heidelberg und
ich) versuchen, eine Bestandsaufnahme zur Ganganalyse im
deutschsprachigen Raum zu erstellen. Daher möchten wir
auf diesem Wege die Institutionen erreichen, die die
Möglichkeiten für eine Ganganalyse haben und nutzen. Unser
Interesse liegt primär bei den Einrichtungen, die sich auch
mit klinischen Fragestellungen beschäftigen, da wir die
Frage der Abrechnungsmöglichkeiten mit den Krankenkassen
klären wollen. Für einen kompletten Überblick könnten sich
aber alle Ganganalyselabors (-labore?) melden. Wir wollen
zunächst die Adressen sammeln, um demnächst einen vorbereiteten
Fragebogen zu versenden. Also würde eine kurze Rückmeldung
mit postalischer (und email) Adresse und Ansprechperson
ausreichen.

Mit Dank im Voraus und freundlichen Grüßen,

Dieter Rosenbaum...

__________________/\ ________/\ ____________________
\/ \/
Dr. Dieter Rosenbaum
Abt. fuer Orthopaedische Physiologie (Kinesiology Lab)
Klinik und Poliklinik fuer Allgemeine Orthopaedie

Westfaelische Wilhelms-Universitaet Muenster
Albert-Schweitzer-Str. 33
D-48129 Muenster, Germany

Phone: (...49) 251 - 834 7981 or 7995 (fax 7989)
email: diro@uni-muenster.de